Verlagsprogramme
dtv Hardcover dtv Premium dtv junior dtv Reihe Hanser Beck im dtv
Der Audio Verlag Arche Verlag Orell Füssli Verlage Tre Torri Oetinger Taschenbuch Atlantis Usborne Verlag Klett Kinderbuch JUMBO
Herder
Zur Leseprobe von Der Tod des Patriarchen
Der Tod des Patriarchen von Leif Davidsen
DTV PREMIUM
Auch erhältlich als:
  • epub
Euro
inkl. MwSt., versandkostenfrei
BRD, A, CH, weitere Infos
Der Tod des Patriarchen von Leif Davidsen in den Warenkorb legen
Artikel wurde in den
Warenkorb aufgenommen.

Zum Warenkorb
dtv premium
Aus dem Dänischen von Anne-Bitt Gerecke
Deutsche Erstausgabe
464 Seiten
ISBN 978-3-423-26063-3
21. August 2015
Der Tod des Patriarchen von Leif Davidsen weiterempfehlen
Der Tod des Patriarchen von Leif Davidsen auf die Wunschliste setzen
 
Leif Davidsen

Der Tod des Patriarchen

Ein Polit-Thriller der Extraklasse

Der 37-jährige Däne Gabriel Lassen, ein enger Vertrauter des russischen Patriarchen Tichon II., wird in einem Moskauer Hinterhof zu Tode geprügelt. Sein Zwillingsbruder Adam ist fassungslos: Ist es Zufall, dass der Patriarch nur wenige Stunden zuvor ebenfalls starb, angeblich friedlich in seinem Bett? Umgehend bricht Adam in Begleitung seiner Mutter Anastasia, einer gebürtigen Russin, nach Moskau auf. Bei der Suche nach den Umständen von Gabriels Tod stößt er auf eine unheilige Allianz von Kirche, Politik und Wirtschaft. Und auf die faszinierende Geschichte seiner eigenen Familie.

Leif Davidsen
Autorenporträt

Leif Davidsen 1950 in Otterup geboren, lebt heute als freier Schriftsteller in Kopenhagen. Zuvor arbeitete er als Journalist, u. a. als...

Mehr zu Leif Davidsen anzeigen
MEHR ZUM BUCH