Verlagsprogramme
dtv Hardcover dtv Premium dtv junior dtv Reihe Hanser Beck im dtv
Der Audio Verlag Arche Verlag Orell Füssli Verlage Tre Torri Oetinger Taschenbuch Atlantis Usborne Verlag Klett Kinderbuch JUMBO
Herder
»Liebst du mich eigentlich?«

Neu im Handel!

Ihre zahlreichen Europareisen dokumentierte Mascha Kaléko in ihren Briefen fast akribisch für ihren Mann. Dabei geht es nicht nur um große Gefühle. Banalitäten des Alltags sind ebenso wichtig wie die Auseinandersetzung mit der alten Heimat, aber auch das »Heimweh nach den Temps perdus«. Mascha Kalékos Melancholie und ihr Witz, die man aus den Gedichten kennt, treffen auch in dieser Textform mitten ins Herz.

 

Mehr erfahren

 

Im Buch blättern





 

Nachträge zur 2. Auflage

Seit dem Erscheinen der Gesamtausgabe im Oktober 2012 sind drei weitere bislang unbekannte Texte der Lyrikerin aufgetaucht. Diese wurden in die 2. Auflage der Studienausgabe aufgenommen. 


Neben zwei Widmungsgedichten, die der Herausgeberin aus Privatbesitz überlassen wurden, enthält die durchgesehene Ausgabe dank des Hinweises eines aufmerksamen Lesers ein unbekanntes Zeitungsgedicht aus dem Jahre 1930.

 

Für alle Besitzer der ersten Auflage stehen die Nachträge hier zum Download bereit.

© 2013 Deutscher Taschenbuch Verlag

 

Zum Download

Mascha Kaléko Hören

›Mascha Kaléko spricht Mascha Kaléko‹.
Hören Sie jetzt die Autorin.

 

 

Weiter

Mascha Kaléko

Die jüdische Schriftstellerin Mascha Kaléko zählt neben Sarah Kirsch, Hilde Domin, Marie Luise Kaschnitz, Nelly Sachs und Else Lasker-Schüler zu den bedeutendsten deutschsprachigen Lyrikerinnen des 20. Jahrhunderts. Erfahren Sie mehr über das bewegte und schicksalhafte Leben von Mascha Kaléko.

 

Mehr

Wolfgang Balk über die Edition

»Der Deutsche Taschenbuch Verlag ist dem Werk der Dichterin seit über dreißig Jahren verbunden. Eine kommentierte Mascha-Kaléko-Gesamtausgabe ist schon lange ein Desiderat.«
Wolfgang Balk, Verleger des
dtv

 

Weiter