Zum Verschenken und Selberlesen

Die Sonderedition des Nr.1-Bestsellers mit einer Weihnachtsgeschichte von John Strelecky


Ein herrliches Sammelsurium

Verblüffend, äußerst komisch, informativ: ein herrliches Sammelsurium unnützen Wissens.


Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem kostenlosen Newsletter!

26 Zeichen - der dtv Blog

31. Oktober 2018
Unsere dtv-Neuerscheinungen im November 2018

Unsere dtv-Neuerscheinungen im November 2018

Druckfrisch: Unsere Novembernovitäten! Die Tage werden kürzer und das Wetter läd geradezu zu langen Leseabenden ein. Auf Sie wartet vielseitige Unterhaltung: Paola Peretti bietet mit ›In der Nacht hör‘ ich die Sterne‹ einen tiefgreifenden und zugleich federleicht erzählten Roman, der durch ihr eigenes Schicksal nicht authentischer sein könnte. Philip Wilkinson versammelt im ›Atlas der nie gebauten Bauwerke‹ reich bebilderte Luftschlösser der ...mehr
29. Oktober 2018
Halloween-Spezial: Venedig zum Gruseln

Halloween-Spezial: Venedig zum Gruseln

Kopflose Dogen, untote Kaufleute, verwunschene Palazzi und Muttermörder – ein Blick auf Venedigs düsterste Geheimnisse. Fast tausend Jahre lang war die Serenissima eine der Hauptstädte der Welt. Handelsrouten kreuzten sich in der Lagunenstadt, Künstler schufen einmalige Fresken und Gemälde, kühne Baumeister entwarfen atemberaubende Kirchen und filigrane Palazzi – all das auf kleinstem Raum und inmitten ...mehr

29. Oktober 2018
›In der Nacht hör‘ ich die Sterne‹ von Paola Peretti

›In der Nacht hör‘ ich die Sterne‹ von Paola Peretti

»Gib niemals auf, Mafalda, vergiss das nie.« Wenn man den Titel des Buches liest, ist die erste Frage »Wie kann man denn Sterne hören?«. Doch der erste Griff zum Buch passiert auch durch das wunderschön anmutende Cover. Blättert man in den ersten Seiten, so erkennt man die berührende Geschichte von Mafalda, denn genau wie bei ...mehr

News

Veranstaltungen
14.11.2018
Lesung / Gespräch mit Rita Falk »Kaiserschmarrndrama«
Erlangen,
Donnerstag, 15. November 2018
Lesung / Gespräch mit Rita Falk
Rita Falk »Kaiserschmarrndrama«
Zeit: 20:00 Uhr
Ort: Redoutensaal
Theaterplatz 1
Moderation: Florian Wagner
Einlass: ab 19.00 Uhr
Weitere Informationen und Karten: www.motion-ticket.de
Veranstaltungen
14.11.2018
Lesung mit Claudia Ott »Tausendundeine Nacht - Wie alles begann«
Schwäbisch Gmünd,
Freitag, 16. November 2018
Lesung mit Claudia Ott
Claudia Ott »Tausendundeine Nacht - Wie alles begann«
Zeit: 20:00 Uhr
Ort: Theaterwerkstatt
Ledergasse 2
Eine Veranstaltung im Rahmen der »wortReich Literaturtage Schwäbisch Gmünd«.

dtv Verlag auf Instagram

dtv Verlagsgesellschaft

dtv gehört zu den größten unabhängigen Publikumsverlagen im deutschsprachigen Raum und ist regelmäßig auf den Spitzenplätzen der Bestsellerlisten vertreten.

1960 ursprünglich als reiner Taschenbuchverlag für Zweitveröffentlichungen gegründet, stellte dtv im September 1961 die ersten neun Titel vor: Nummer 1 - und seitdem ununterbrochen lieferbar - ist Heinrich Bölls ‚Irisches Tagebuch‘. Heute bringt dtv rund 70 Prozent aller Neuerscheinungen als Erstveröffentlichungen heraus und publiziert in allen Formaten vom Hardcover über das Paperback bis zum Taschenbuch.

Jährlich erscheinen etwa 400 Titel. Bei dtv DIGITAL werden programmübergreifend die digitalen Veröffentlichungen angeboten. Über verschiedene Vertriebs- und Logistikkooperationen nutzen viele weitere Verlage (national/international) mit ergänzenden Programmfeldern den Marktzugang zum deutschsprachigen Handel durch dtv.

Das Spektrum des dtv-Programms umfasst internationale und deutschsprachige Belletristik, Sachbücher, Ratgeber, Kinder- und Jugendbuch sowie Literatur für junge Erwachsene.
merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren