9783423124393
merken

Hubert oder Die Rückkehr nach Casablanca

Roman
Hubert Windisch, geboren 1923, zählt zu jener Generation, die im Dritten Reich aufwuchs, in den Krieg geschickt wurde, desillusioniert heimkehrte und sich dem Wiederaufbau verschrieb. Trotzdem: Diesem Hubert Windisch passen die Rollen nicht. Die des Nazi - sein Vater, ein SS-Führer, versucht, sie ihm einzuprügeln - ebensowenig wie die des Geschäftsmanns. Er flüchtet in die Traumwelt des Kinos, zu den männlichen Idolen.
10,17 € [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb in den Warenkorb

Details

EUR 10,50 € [A]
dtv Literatur
320 Seiten, ISBN 978-3-423-12439-3
1. Dezember 1997
zum Buch