9783423128889
merken

Das Taschentuch

Roman
Seit ihrer Kindheit sind sie eng miteinander befreundet: Willi, der etwas kauzige Apotheker, der immer allen gerecht werden will, und Irene Gartmann, die Schriftstellerin. Schicksalhaft wird ihre letzte Begegnung anläßlich einer Dichterlesung in einer norddeutschen Großstadt Anfang der neunziger Jahre – Anlaß für die Erzählerin, sich erinnernd dem Menschen Willi Wings auf die Spur zu kommen.

Ihn im Kreise von Verwandten und Freunden zu sehen, Episoden des alltäglichen Lebens zu schildern, Gespräche zu referieren: über die Nöte der bürgerlichen Existenz, über Politik und Zeitgeschehen, auch über das Schreiben. Bald wird deutlich, daß er nicht ganz der ist, als den ihn alle Welt wahrnimmt.

10,00 € [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb in den Warenkorb

Details

EUR 10,30 € [A]
dtv Literatur
320 Seiten, ISBN 978-3-423-12888-9
1. Juni 2001
zum Buch