9783423133791
Leseprobe merken

Cap Esterel

Roman

Michel hat Erfolg: als Architekt und bei den Frauen. Und Michael hat Angst: vor Schwimmbädern und vor der Liebe. Eine Reise an die Côte d’Azur, an den idyllischen Ferienort Saint-Raphael, weckt Stimmen in ihm. Es sind die Stimmen zweier Frauen, die sein Leben berührt haben. Für Elisabeth, die Berliner Fotografin, ist Michel die große Liebe. Hélène ist ohne ihren Mann mit ihren beiden Kindern in Saint-Raphael.

In einem virtuos gefügten Puzzle führt Tanja Langer nach und nach in die geheimnisvolle Tragödie Michels hinein, die ihn gezwungen hat, an diesen Ort zurückzukehren.

Der 'Spiegel' nahm Tanja Langer beim Erscheinen dieses Debüts 1999 in die Riege des literarischen „Fräuleinwunders“ auf.

9,00 € [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb in den Warenkorb

Details

EUR 9,30 € [A]
dtv Literatur
144 Seiten, ISBN 978-3-423-13379-1
1. März 2005
zum Buch