9783423135986
merken

Der Fall Maurizius

Roman

Der junge Etzel lehnt sich gegen das harte Regiment seines Vaters, des prominenten Staatsanwalts Andergast, auf. Überzeugt vom Fehlurteil seines Vaters im Fall Maurizius, versucht Etzel dem tatsächlichen Mörder Waremme ein Geständnis zu entlocken. Ein Meisterwerk der psychologisch-einfühlsamen Erzählkunst, das die stets brisante Frage aufwirft: Was ist Gerechtigkeit?

12,50 € [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb in den Warenkorb

Details

EUR 12,90 € [A]
dtv Literatur
608 Seiten, ISBN 978-3-423-13598-6
1. Oktober 2007
zum Buch