9783423136068
merken

Letzte Tänze

Zum 80. Geburtstag von Günter Grass. Der opulent mit Zeichnungen des Autors ausgestattete Gedichtband ›Letzte Tänze‹ erstmals in einer Taschenbuchausgabe

2003 veröffentlichte Günter Grass den mit 32 Rötel- oder Kohlezeichnungen ausgestatteten Gedichtband ›Letzte Tänze‹. In den Gedichten und Zeichnungen dieses Bandes umkreist er den Tanz, die Liebe, das Alter und den Tod in oft sehr heiterer Manier. Ebenso sinnenfroh wie nachdenklich-ironisch schreitet Grass, bekanntermaßen ein geübter und leidenschaftlicher Tänzer, Erinnertes und Gegenwärtiges ab.

Inhalt:

- Gottähnlich

- Früh gelernt

- Einst in der Löwenburg

- Tango nocturno

- Tango mortale

- Tanz im Schnee

- Tanz der Kakteen

- Als der Walzer in Mode kam

- Auf tönernen Füßen

- Nach Mitternacht

- Schleiertanz

- Zum Paargefügt

- Nach alter Melodie

- Military Blues

- Zugabe

- Des Widerholungstäters halbherzige Beichte

- Liebe im August

- Vertrauen

- Gestrandet

- Ein Wunder

- Heftige Stöße

- Schneller Profit

- Eigentlich

- Im Gleichklang

- Mit den Mitteln der Kunst

- Danach

- Schamlos

- Lästerlich

- Über der baltischen See

- Aus gewohntem Bett

- Zuletzt drei Wünsche

- Augenblickliches Glück

- Kopfständlers Lied

- Kurz vor Ostern

- Kara

- Doppelt in die Pilze gegangen

15,00 € [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb in den Warenkorb

Details

EUR 15,50 € [A]
dtv Literatur
96 Seiten, ISBN 978-3-423-13606-8
1. Oktober 2007
zum Buch