9783423138697
Leseprobe merken

Der Jongleur

Ein Divertimento
Roman

Amsterdam in den fünfziger Jahren. In einer Pension am Rembrandtplein haben einige Varieté-Künstler Quartier bezogen: ein Jongleur, ein Zauberer, eine junge polnische Tänzerin und andere Überlebenskünstler. Der Zauberer bewundert die Kunststücke des Jongleurs und sucht vergeblich dessen Freundschaft, der Jongleur ist ganz offensichtlich in die Tänzerin verliebt, die ihrerseits aber nur Augen für den Zauberer hat. Als der Zauberer schließlich die Tänzerin erobert, ist dabei gewiss nicht nur Begehren im Spiel. Etwas Gefährliches und Bösartiges zieht herauf ...

»... ein dämonisches kleines Buch unter dem Deckmantel der Harmlosigkeit. Es zeigt, wie dünn das Seil ist, auf dem wir täglich balancieren.« Meike Feßmann in der ›Süddeutschen Zeitung‹

7,90 € [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb in den Warenkorb

Details

EUR 8,20 € [A]
dtv Literatur
Aus dem Niederländischen von Helga van Beuningen
160 Seiten, ISBN 978-3-423-13869-7
1. April 2010
zum Buch