9783423139489
Leseprobe merken

Daniel Stein

Roman

Ljudmila Ulitzkaja folgt den Spuren Daniel Steins: Als Jude organisierte er die Flucht aus dem Ghetto einer Stadt in Weißrussland. Er war Dolmetscher bei der Gestapo, Partisan und Mitarbeiter des NKWD. Er konvertierte und ging nach Israel, wo er als Mönch eine Gemeinde nach dem Vorbild der ersten Christen gründete. 1998 starb er bei einem Verkehrsunfall – vermutlich ein Attentat.

Ein bewegender Roman über die Menschen und die Liebe, über Geschichte und Religion.

• Ausgezeichnet mit dem Aleksandr-Men-Preis

11,90 € [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb in den Warenkorb

Details

EUR 12,30 € [A]
dtv Literatur
Aus dem Russischen von Ganna-Maria Braungardt
496 Seiten, ISBN 978-3-423-13948-9
1. Januar 2011
zum Buch