9783423139823
merken

Shakespeares Sonette

Der berühmteste Liebesgedichte-Zyklus der Weltliteratur liegt nun in einer einsprachigen Ausgabe vor. Shakespeares Liebesverständnis ist so zeitlos wie modern: Die oder der Geliebte muss nicht mehr nur schön und vollkommen sein. Denn Liebe ist Passion und somit der Zeit und der Veränderung unterworfen. Nur in der Dichtung sind Schönheit und Leidenschaft der Zerstörung und Vergänglichkeit entzogen.

»Eine Übersetzung im bestmöglichen Sinne des Wortes liefert Christa Schuenke, die sich dem Original verpflichtet fühlt und es mit einer glücklichen Mischung aus Respekt und Selbstbewusstsein behandelt.« Neue Zürcher Zeitung

9,90 € [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb in den Warenkorb

Details

EUR 10,20 € [A]
dtv Literatur
Übersetzt und mit einem Nachwort von Christa Schuenke
Originalausgabe, 176 Seiten, ISBN 978-3-423-13982-3
1. April 2011
zum Buch