9783423139892
merken

Die Kunst des Bücherliebens

Leidenschaftliche Leser möchten Bücher nicht nur lesen, sondern auch besitzen. Für sie hat Eco ›Die Kunst des Bücherliebens‹ geschrieben. Eco zeigt, dass mit Büchern, die die Geistesgeschichte seit Jahrhunderten prägen, eine ganze Kultur auf dem Spiel steht. Voller Esprit erzählt er vom Bücherlesen, Büchersammeln, Bücherbesitzen und Bücherlieben.

Inhalt:

Über Bibliophilie

- Das pflanzliche Gedächtnis

- Reflexionen über Bibliophilie

- Sichtungen eines Sammlers

Historica

- Über das Book of Lindisfarne

- Über die Très Riches Heures

- Über die Insularien

- Mein Migne und der andere

- Der seltsame Fall der Hanau 1609

Literarische Narren (und wissenschaftliche)

- Varia et Curiosa

- Das Meisterwerk eines Unbekannten

- War Shakespeare zufällig Shakespeare?

- Innerer Monolog eines E-Books

9,90 € [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb in den Warenkorb

Details

EUR 10,20 € [A]
dtv Literatur
Aus dem Italienischen von Burkhart Kroeber
208 Seiten, ISBN 978-3-423-13989-2
1. April 2011
zum Buch