9783423216302
merken

Frost und Sonne

Roman

Sankt Petersburg um 1900: Fürst Felix Jussupow wächst in einer der reichsten und mächtigsten Adelsfamilien Russlands auf. Der gut aussehende Mann ist der Liebling der Petersburger Gesellschaft. Man bewundert seinen Charme und seine Extravaganzen, bis auf eine: seine Liebe zu Männern. Nach der Heirat mit der schönen Zarennichte Irina kommt es zum Eklat. Nikolaus II. zwingt Felix, sich wegen seiner homosexuellen Neigungen vom Wunderheiler Rasputin behandeln zu lassen. Eine Tragödie nimmt ihren Lauf ...

9,95 € [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb in den Warenkorb

Details

EUR 10,30 € [A]
dtv Allgemeine Belletristik
368 Seiten, ISBN 978-3-423-21630-2
19. Februar 2016
zum Buch