9783423249751
Leseprobe merken

Psychopathen

Was man von Heiligen, Anwälten und Serienmördern lernen kann

Natürlich sind Sie kein Psychopath. Vielleicht sind Sie eine Führungskraft oder ein sehr spiritueller Mensch. Sie haben Charme, Sie sind unerschrocken und risikofreudig, können harte Entscheidungen treffen. Sie sind sehr aufmerksam und können sich gut auf ein Ziel konzentrieren. Sie werden feststellen, dass das Eigenschaften sind, die Sie mit Psychopathen teilen. Selbstredend sind diese Eigenschaften nützlich, wenn man ein Serienmörder werden will. Aber auch im Gerichtssaal, in der Wirtschaft oder im OP. Oder im Leben eines Heiligen. Jede Medaille hat zwei Seiten.

Normal ist das nicht, oder?

Psychopathen gelten landläufig als schwer gestörte Menschen. Zur Einschätzung von solchen Persönlichkeiten wird die Psychopathy Checklist, kurz PCL, eingesetzt. Wer mehr als 75 Prozent der Merkmale erfüllt, gilt als Psychopath. Es ist nicht überraschend, dass sich die größte Dichte an Psychopathen in den Hochsicherheitstrakten findet. Aber nicht nur Kriminelle, sondern sehr viele »normale« Menschen haben das eine oder andere Merkmal von dieser Liste. Und einige wirken keineswegs zerstörerisch, sondern dienen der Gesellschaft, indem sie besondere Aufgaben besonders gut erfüllen.

Nach Ansicht von Kevin Dutton kann man sich also sehr wohl fragen, was man von Menschen lernen kann, die solche Eigenschaften besitzen und sie nicht zerstörerisch, sondern konstruktiv einsetzen. Dazu muss man sich mit ihm in eine psychologische Achterbahn begeben und eintauchen in eine eigene Welt, die bevölkert ist von Verbrechern, Helden, Bankern, Anwälten und Filmstars. Die neuesten Erkenntnisse der Forschung sind eingebettet in eine Fülle von Fallbeispielen, Anekdoten und Begegnungen, die Kevin Dutton bei der Arbeit an ›Psychopathen‹ erlebt hat.

Provozierender Blick auf die hellen und dunklen Seiten der Psychopathen

»Eine meisterhafte, sehr lesbare und unterhaltsame Darstellung der Psychopathie und ihrer Manifestationen im Alltag. Manche seiner Ideen werden kontrovers diskutiert werden, aber es ist ein höchst anregendes Buch für alle, die die ›psychopathische‹ Welt, in der sie leben, besser verstehen wollen.« Prof. Dr. Robert Hare, Erfinder der Psychopathy Checklist

14,90 € [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb in den Warenkorb

Details

EUR 15,40 € [A]
dtv Sachbuch
Aus dem Englischen von Ursula Pesch
Deutsche Erstausgabe, 320 Seiten, ISBN 978-3-423-24975-1
6. Auflage 2014
zum Buch
Erhältlich als: Taschenbuch, E-Book