9783423253680
merken

Dora Bruder

In einer alten Zeitung, dem ›Paris Soir‹ vom 31. Dezember 1941, stieß Modiano auf folgende Anzeige: »Gesucht wird ein junges Mädchen, Dora Bruder, 15 Jahre alt, ovales Gesicht, graubraune Augen.« Das Schicksal des jüdischen Mädchens in Paris während der deutschen Besatzung ließ ihn nicht mehr los. Und er begann ihre Geschichte zu rekonstruieren.

10,95 € [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb in den Warenkorb

Details

EUR 11,30 € [A]
dtv Allgemeine Belletristik
Aus dem Französischen von Elisabeth Edl
208 Seiten, ISBN 978-3-423-25368-0
18. Dezember 2015
zum Buch
Erhältlich als: Taschenbuch