9783423261623
Leseprobe merken

Der unerhörte Wunsch des Monsieur Dinsky

Roman

Ambroise Lanier, Ende zwanzig, hat seine Berufung gefunden: Er möchte dem Menschen seine Würde bewahren und arbeitet darum als ‒ Leichenpräparator. Auch Manelle Flandin liegt die Würde ihrer Mitmenschen am Herzen. Rührend kümmert sich die junge Angestellte eines ambulanten Pflegedienstes um Senioren. Vermutlich hätten sich die Wege der beiden nie gekreuzt, wäre da nicht Samuel Dinsky: Als der 82-Jährige eine niederschmetternde Diagnose erhält, will er eine letzte Reise unternehmen. Zusammen mit Manelle und Ambroise. Durch einen wundersamen Zufall wird es eine Reise zurück ins pralle Leben.

15,90 € [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb in den Warenkorb

Details

EUR 16,40 € [A]
dtv Allgemeine Belletristik
Aus dem Französischen von Sina de Malafosse
Deutsche Erstausgabe, 256 Seiten, ISBN 978-3-423-26162-3
8. September 2017
zum Buch
Erhältlich als: E-Book, Taschenbuch