9783423026239
Leseprobe merken

Faust

Eine Tragödie

Goethes ›Faust‹, zugleich Charakterstudie und Menschheitsdrama, gilt als wichtigstes Stück deutschsprachiger Literatur. Die in Versen verfasste Tragödie in zwei Teilen problematisiert den Konflikt von Pflicht und Neigung, von gesellschaftlicher Ordnung und der Freiheit ungebundener Liebe, der nur durch Entsagung gelöst werden kann.

Obwohl schon 1770 begonnen, entstand das Werk in mehreren Arbeitsschritten und wurde erst im Jahr 1808 in der dieser Ausgabe zugrunde liegenden Version veröffentlicht.

7,90 € [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb in den Warenkorb

Details

EUR 8,20 € [A]
dtv Literatur
288 Seiten, ISBN 978-3-423-02623-9
1. September 1997
zum Buch