9783423262354
merken
demnächst

Kabul Beat

Aus Leidenschaft für Gerechtigkeit
((Keynote:)) »Ms. Motley war als Anwältin an einigen der wichtigsten Menschenrechtsprozesse der Post-Taliban-Ära beteiligt.« The New York Times

Mit 32 Jahren geht Kimberley Motley nach Afghanistan, um beim Aufbau des Justizsystems zu helfen und Anwälte auszubilden. Es ist ihre erste Auslandsreise, ihr zweiter Job, und ihre primäre Motivation ist, Geld zu verdienen. Aber schnell wird daraus mehr als ein lukrativer Auftrag.
Was sie in Afghanistan an Gleichgültigkeit, Ungerechtigkeit, Korruption und Unterdrückung erlebt, lässt in ihr den Entschluss reifen, sich als Anwältin niederzulassen. Denn: Jeder hat das Recht auf einen fairen Prozess und eine Verteidigung - deshalb ist sie Anwältin geworden. Und so übernimmt sie Fälle wie den von Sahar Gul. Ihr Stiefbruder hatte sie mit 12 Jahren für 5000 Dollar zwangsverheiratet, die Familie ihres Mannes wollte sie zur Prostitution zwingen. Als sie sich weigerte, wurde sie grausam gequält. Ihr gelang die Flucht, und Motley gelingt es, die Verantwortlichen langfristig hinter Gitter zu bringen.

16,90 € [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
vorbestellen vorbestellen

Details

EUR 17,40 € [A]
dtv Sachbuch
Aus dem Englischen von Ursula Pesch
Deutsche Erstausgabe, 288 Seiten, ISBN 978-3-423-26235-4
24. Januar 2020
zum Buch
Erhältlich als: E-Book