9783423280679
merken

Wenn du Orangen willst, such nicht im Blaubeerfeld

Aha-Momente aus dem Café am Rande der Welt

In ›Wiedersehen im Café am Rande der Welt‹ erwähnt der Protagonist John sein Notizbuch, in dem er seine persönlichen Aha-Erlebnisse festhält. Hier nun hat er sie aufgezeichnet: Erkenntnisse, inspirierende Informationen, Lebensweisheiten und manchmal auch scheinbar kleine, alltägliche Begebenheiten, die für ihn jedoch eine Bedeutung haben.

Kleine Gedanken mit großer Wirkung

All diese Dinge notiert er sich, wenn er das Gefühl hat, dass sie sein Leben auf positive Weise beeinflussen und verändern können. Und diese Botschaften können auch uns weiterhelfen. Es geht um Fragen wie: Wie führt man ein erfülltes Leben? Wie erkennt man seine persönlichen Ziele? Wie verwirklicht man seine Träume? Wie vermeidet man Umwege beim Verfolgen der eigenen Ziele? Was ist wirklich wichtig im Leben? Wie gibt man dem eigenen Leben einen Sinn? Wie lassen sich Widerstände und Probleme überwinden? Wie entwickelt man eine positive Haltung anderen Menschen und dem Leben gegenüber?

John Strelecky regt zum Nachdenken und Weitersinnieren an


»Um ein zweites großes Abenteuer erleben zu können, müssen wir zunächst das erste große Abenteuer in Angriff nehmen. Häufig ist es ein Schritt ins Ungewisse. Wir sollten ihn trotzdem machen. Es lohnt sich.«

14,00 € [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb in den Warenkorb

Details

EUR 14,40 € [A]
dtv Ratgeber
Aus dem Englischen von Bettina Lemke
Deutsche Erstausgabe, 144 Seiten, ISBN 978-3-423-28067-9
6. Auflage 2018
zum Buch