9783423281591
Leseprobe merken
demnächst

Rabenvater Staat

Warum unsere Familienpolitik einen Neustart braucht

Jahrzehntelang bestand das familienpolitische Konzept darin, Geld und immer nur mehr Geld auszugeben, insbesondere vor Wahlen, denn Familien sind eine große Wählergruppe. Das Ergebnis ist eine Wohltat hier, ein Steuergeschenk da und immer noch eine zusätzliche Leistung von noch einem zusätzlichen Absender. Denn diverse Institutionen und Behörden sind an diesen Segnungen beteiligt. Das System ist kaum zu durchblicken, das Ergebnis ist rückwärtsgewandt. Die familienpolitische Unterstützung ist dann am größten, wenn die Eltern zusammenleben und nur ein Elternteil arbeitet. Das entspricht nicht mehr der Realität. Ein Plädoyer für eine Familienpolitik, die Eltern etwas zutraut, die so einfach ist wie ein Kinderpuzzle, die gerecht ist und zum echten Leben passt.

18,00 € [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
vorbestellen vorbestellen

Details

EUR 18,50 € [A]
dtv Sachbuch
Originalausgabe, 208 Seiten, ISBN 978-3-423-28159-1
31. Januar 2019
zum Buch
Erhältlich als: E-Book