9783423289818
Leseprobe merken

Abschottung

Die neue Macht der Mauern

Mauern haben Konjunktur, von der us-amerikanischen Mauer an der Grenze zu Mexiko bis hin zu der Firewall, mit der China sich im Internet gegen den Westen abschottet. Europa errichtet Zäune gegen Flüchtlinge, Mauern und Grenzanlagen ziehen sich durch den Nahen Osten, den Sudan, Korea, Indien.

Die Welt schottet sich ab
Ein neues Zeitalter des Isolationismus und Nationalismus ist angebrochen. Mindestens 65 Länder der Welt, mehr als je zuvor, haben stark befestigte Grenzen.

Warum gibt es im 21. Jahrhundert mehr Mauern und Grenzen als je zuvor?
Tim Marshall macht eine Weltreise entlang dieser Mauern in der Landschaft und im Kopf, erforscht ihre Geschichte und befasst sich mit den Ursachen dafür. Eine fesselnde und scharfsinnige Analyse, wie Abschottung immer mehr die Gegenwart prägt.

24,00 € [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb in den Warenkorb

Details

EUR 24,70 € [A]
dtv Sachbuch
Aus dem Englischen von Hans-Peter Remmler
Deutsche Erstausgabe, 336 Seiten, ISBN 978-3-423-28981-8
31. August 2018
zum Buch
Erhältlich als: E-Book