9783423342438
merken

Das Buch vom geglückten Leben

Der griechische Denker Epiktet (ca. 50 bis ca. 125 n. Chr.) gilt als wichtiger Vertreter der stoischen Philosophie. In seinem Handbüchlein weist er einen zeitlos modernen Weg, sich von jenen zweifelhaften Werten und Überzeugungen freizumachen, die den Menschen versklaven. Wer sich unter Epiktets Anleitung wahre innere Freiheit erwirbt, den wird nichts und niemand mehr hindern können, glücklich und zufrieden zu leben.

Es ist nicht erstaunlich, dass Epiktets praxisorientierte Philosophie in einer unsicheren Zeit entstand. Philosophie wird zum Mittel der Krisenbewältigung, zur Lebenshilfe, zu einem höchstes irdisches Glück verheißenden Religionsersatz.

Mit einem Nachwort von Bernhard Zimmermann.

7,00 € [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb in den Warenkorb

Details

EUR 7,20 € [A]
dtv Sachbuch
Aus dem Griechischen von Carl Conz und Bernhard Zimmermann
80 Seiten, ISBN 978-3-423-34243-8
11. Auflage 2020
zum Buch