9783423347631
Leseprobe merken

Ich denke, also spinn ich

Warum wir uns oft anders verhalten, als wir wollen

Der Mensch ist kein durch und durch rationales Wesen. Unser Verhalten und unsere Entscheidungen sind beeinflussbar – und dabei ist uns oft gar nicht bewusst, welche Kräfte wirken. Jochen Mai und Daniel Rettig haben in ›Ich denke, also spinn ich‹ die interessantesten psychologischen Phänomene zusammengetragen, die unser Leben bestimmen.

Antworten über Antworten in ›Ich denke, also spinn ich‹, zum Beispiel auf folgende Fragen:

- Warum macht gute Laune hilfsbereiter?

- Warum gehen Männer fremd?

- Warum sind hinterher immer alle klüger?

- Warum überschätzen wir uns so oft?

- Warum steigern Verbote die Lust?

- Warum macht Klatsch und Tratsch produktiv?

- Warum ist das Gras nebenan immer grüner?

Jochen Mai und Daniel Rettig erklären den »Fischteich-Effekt«

Bei der Beantwortung solcher Fragen kommen Jochen Mai und Daniel Rettig auf allerlei interessante Begriffe zu sprechen: Den »Jo-Jo-Effekt« haben viele am eigenen Leib leidvoll nach einer Diät erfahren. »Murphys Gesetz« – alles, was schiefgehen kann, wird auch schiefgehen – kennt so gut wie jeder. Aber kennen Sie auch den »Fischteich-Effekt«, das »Mona-Lisa-Syndrom« oder das »TINA-Prinzip«?

Und sogar zu bereits allseits bekannten Effekten lässt sich viel Wissenswertes und Erstaunliches sagen: Warum wissen wir so genau, dass »ein Unglück selten allein« kommt, warum sollten wir alles, was wir uns vornehmen, innerhalb von 72 Stunden beginnen, wieso ist guter Rat oft zu teuer und warum schlägt unser Herz für Außenseiter?

Über zahlreiche psychologische Gesetze und Phänomene wissen wir wenig, dabei bestimmen sie tagtäglich unser Verhalten, beeinflussen Entscheidungen oder machen uns anfällig für Manipulationen. Jochen Mai und Daniel Rettig zeigen, wie sie entdeckt wurden und vor allem: wie sie wirken. Die geschilderten Effekte, Studien und psychosozialen Gesetzmäßigkeiten bieten reichlich Erkenntnisgewinn und sind dabei höchst unterhaltsam und anregend. Wer dieses Buch liest, wird sich selbst und seine Mitmenschen besser verstehen.

Die Erklärungen, die Jochen Mai und Daniel Rettig in ›Ich denke, also spinn ich‹ zu einer Vielzahl von psychologischen Phänomenen zu bieten haben, sind hier für ihre Leser in thematisch sortierten Kapiteln hilfreich geordnet:

- Freud und Leid: Wie wir leben

- Kopf und Kragen: Wie wir fühlen

- Fleisch und Blut: Wie wir lieben

- Brot und Spiele: Wie wir konsumieren

- Art und Weise: Wie wir denken

- Fix und fertig: Wie wir entscheiden

- Pauken und Trompeten: Wie wir lernen

- Ort und Stelle: Wie wir arbeiten

- Einzig und artig: Wie wir kooperieren

- Rang und Namen: Wie wir gewinnen

- Schloss und Gitter: Wie uns Medien beeinflussen

Meinungen zu Jochen Mais und Daniel Rettigs ›Ich denke, also spinn ich – Warum wir uns oft anders verhalten, als wir wollen‹:

»Ein Buch, das man mit Freude liest und das dabei noch schlau macht.« (ZEIT online)

»Amüsant und geistreich.« (Prinz, München)

»Der Stil ist witzig-locker und lässt sich flüssig weglesen... eine spannende Lektüre.« (deprilibri.fx.7.de)

9,90 € [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb in den Warenkorb

Details

EUR 10,20 € [A]
dtv Sachbuch
384 Seiten, ISBN 978-3-423-34763-1
1. November 2012
zum Buch
Erhältlich als: E-Book