9783423415026
merken

Halt, stehenbleiben! Polizei!

Aus dem Leben eines Ermittlers
Über 40 authentische Fälle

Nach seinem Bestseller ›Mordkommission‹ gibt Richard Thiess hier einen spannenden Einblick in die Arbeit der Kriminalpolizei und ihre Ermittlungsmethoden. Neben skurrilen, tragischen, absurden Fällen beschreibt Thiess in ›Halt, stehenbleiben! Polizei!‹ anrührende und auch komische Episoden. Thiess spezialisiert sich zunächst auf Jugend- und Bandenkriminalität, er bringt u. a. die Münchner Marienplatzrapper zur Strecke, die größte Jugendbande, die bis dato in Deutschland ihr Unwesen trieb und sich sogar »Sklaven« hielt.

Die interessantesten und kuriosesten Fälle von Richard Thiess

Wir begegnen raffinierten Serien- wie Einzeltätern, aber auch grenzenlos naiven Zeitgenossen, die einen Diebstahl geradezu provozieren, und unerschrockenen »Miss Marples«. Es geht um Betrug und Erpressung, Dreistigkeit, Arglist, Gier – und um Besessenheit. Doch das Leben ist schillernd und hält immer wieder Überraschungen bereit, und so flicht Richard Thiess mit hintergründigem Humor auch so manch kuriose Episode ein.

Ein Ministerialrat über ›Halt, stehenbleiben! Polizei!:

Aus der Rezension des Ministerialrats Dr. Dr. Frank Ebert, Thüringer Innenministerium: »Der Leser ist auf jeder Seite gefesselt, er lebt spürbar im Bann der Nähe sämtlicher Details. Richard Thiess versteht es meisterlich, in seinen Erzählungen die Spannung aufrechtzuerhalten und gekonnt zu steigern. Sein unnachahmlicher, launiger Stil nimmt keine Pointen vorweg und verblüfft den Leser immer wieder. Besonders sympathisch: Überall dringt menschliche Einfühlsamkeit durch.«

7,99 € [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb in den Warenkorb

Details

EUR 7,99 € [A]
dtv Sachbuch
224 Seiten, ISBN 978-3-423-41502-6
1. Februar 2012
zum Buch