9783898135153
merken
Fred Vargas

Der vierzehnte Stein

In Fred Vargas' neuestem Roman werden die kriminalistischen Wurzeln des eigenbrötlerischen Kommissars Adamsberg freigelegt. Per Zufall trifft er auf den Mörder, der seinen jüngeren Bruder einst zum Mordverdächtigen und ihn selbst zum Ermittler werden ließ. Allerdings ist der vermeintliche Serienmörder mit dem Dreizack seit 16 Jahren tot. Und doch hält Adamsberg am Unmöglichen fest - auch als er selbst unter Mordverdacht gerät.

Gesine Cukrowksi fängt in dieser Lesung die Momente temporeicher Spannung und reiner Poesie gleichermaßen gekonnt ein und lädt zu einem außergewöhnlichen Krimivergnügen.

19,99 € [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos

Details

EUR 22,50 € [A]
Der Audio Verlag
ISBN 978-3-89813-515-3
1. Februar 2006
zum Buch