9783862312221
merken

August

Mottenburg nennen die Patienten ihre Klinik. Und wer die Motten hat, hat Tuberkulose und muss wochenlang hier liegen. Auch den zehnjährigen August hat es hierher verschlagen. Seine Mutter hat er auf der Flucht verloren und verloren wäre auch er, gäbe es da nicht Lilo. Lilo ist schön, Lilo ist mutig. Vor allem aber singt sie mit den Kindern, liest ihnen Geschichten vor und schafft ihnen einen Ort, an dem es auch für sie ein leises Glück gibt. Diese letzte, bislang unveröffentlichte und autobiographische Erzählung – gelesen von Dagmar Manzel – schenkte Christa Wolf ihrem Mann Gerhard Wolf zum 60. Hochzeitstag. Bonusmaterial: Auf diesem Hörbuch liest Gerhard Wolf die Widmung seiner Frau und spricht berührend über die besondere Beziehung, die ihn mit seiner Frau verband. Ein umfangreiches Booklet enthält Texte von Gerhard und Christa Wolf sowie Brieffaksimiles und Privatfotos der Wolfs.

15,99 € [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb in den Warenkorb

Details

EUR 18,00 € [A]
Der Audio Verlag
ISBN 978-3-86231-222-1
1. November 2012
zum Buch