9783862316663
merken
Leonhard Koppelmann, Michael Mueller, Peter F. Müller

Klaus Barbie. Begegnung mit dem Bösen

Doku-Drama (2 CDs)

Investigative Recherche, die enthüllt, Geschichtsjournalismus, der den Schrecken der Vergangenheit in die Gegenwart holt: Der Journalist Peter F. Müller hat sich auf die Spuren des brutalen Nazi-Schergen und umtriebigen Nachkriegskarrieristen Klaus Barbie begeben, der als »Schlächter von Lyon« in die Geschichtsbücher einging.
In bisher unveröffentlichten O-Ton-Aufnahmen plaudert der Massenmörder unbeschwert über seine Gräueltaten und seine erstaunliche Karriere nach der NS-Zeit. Auf faszinierende und beklemmende Weise gibt das Doku-Drama Auskunft über eines der dunkelsten Kapitel deutscher Geschichte.

Doku-Drama mit Felix von Manteuffel u.v.a. 2 CDs | ca. 2 h 54 min

19,99 € [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb in den Warenkorb

Details

EUR 19,99 € [A]
Der Audio Verlag
ISBN 978-3-86231-666-3
19. Februar 2016
zum Buch