9783423095105
Leseprobe merken

Tour de France
Frankreich in kleinen Geschichten

Dieses Buch enthält 44 kleine Geschichten aus Frankreich, im ersten Teil geographisch, im zweiten Teil historisch geordnet.
Viele der Inhalte sind allbekannt. Aber von Jeanne d'Arc, zum Beispiel, kann man nichts Unbekanntes mehr erzählen. Und beim guten König Henri IV. das sonntägliche Huhn im Topf oder bei der Schlacht von Waterloo das letzte dort gesprochene Wort nicht zu erwähnen, das kann nicht sein. Doch bietet dieses Buch einiges, was viele Leser bisher vielleicht nicht wussten. Woher kommt zum Beispiel das Wort «poubelle» für die Mülltonne? Was sind oder waren die «chassemarees», die Seefisch-Jäger? Was hat der Maler Auguste Renoir mit dem Porzellan von Limoges zu tun? Was das Elsass mit den Störchen? Was der Musterkoffer des Handelsvertreters mit dem Murmeltier?

Irène Kuhn erzählt in einer Sprache, die nicht schwieriger ist als die Sprache allgemeinverständlicher Zeitungs- und Rundfunktexte. Dass oft mal ein bisschen Ironie, Polemik oder auch einfach Spaß aufblitzt: damit werden, bei einer Tour de France, alle Leser einverstanden sein.

Irène Kuhn, Elsässerin, Autorin und Übersetzerin, lehrte an der Universität Straßburg. Sie wohnt abwechselnd in der Provence und in München und hat zahlreiche Bücher verfasst oder ins Deutsche übertragen. Bei dtv lieferbar: 'De l'amour. Über die Liebe. Aphorismen und andere Gedankensplitter (dtv 9498).

8,90 € [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb in den Warenkorb

Details

EUR 9,20 € [A]
dtv Literatur
Erzählt und übersetzt von
Irène Kuhn
Illustriert von
Frieda Wiegand
Originalausgabe, 176 Seiten, ISBN 978-3-423-09510-5
1. Juli 2012
zum Buch
Erhältlich als: E-Book