Arche Literatur Verlag

Der Arche Literatur Verlag wurde 1944 als ›Verlags AG Die Arche‹ in Zürich gegründet. 1945 erschien das erste Buch, Thornton Wilder: ›Die Brücke von San Luis Rey‹. Weitere Autoren von Weltrang kamen hinzu, u.a. Gottfried Benn, Friedrich Dürrenmatt, Katherine Mansfield, Ezra Pound und Gertrude Stein. Zu den Entdeckungen zählen im Laufe der folgenden Jahrzehnte u.a. Kathrin Aehnlich, Jürg Amann, Michel Bergmann, Margaret Forster, Stéphane Hessel, Maarten t'Hart, Viola Roggenkamp und Peter Stamm. 2013 erfuhr der Verlag einen Relaunch und knüpft heute in neuer Optik und mit einem zeitgenössischen Programm aus internationaler und deutschsprachiger Belletristik sowie erzählendem Sachbuch an seine lange Tradition an.
 
Seit Juni 2016 ist der Arche Literatur Verlag ein Unternehmen der W1-Media GmbH in Hamburg, bereits seit 2013 im Vertrieb des dtv.


 www.arche-verlag.com

Arche Verlag: Neuerscheinungen

Es wurden keine Titel gefunden.

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel

warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

My dtv


Jetzt registrieren