Kein Bild vorhanden

Alexander Nitzberg

Alexander Nitzberg wurde 1969 in Moskau geboren und lebt heute als Lyriker und Übersetzer in Wien. Seine Übertragungen (u. a. von Daniil Charms, Anna Achmatowa, Anton Tschechow, Wladimir Majakowski, Edmund Spenser) und seine eigenen Gedichtbände (zuletzt: ›Farbenklavier‹) wurden viel beachtet und mehrfach ausgezeichnet, z. B. mit dem Förderpreis des Landes Nordrhein-Westfalen für Literatur. Für seine Neuübersetzung des Werkes ›Der Meister und Margarita‹) stand er auf der Shortlist des Preises der Leipziger Buchmesse 2013 (Kategorie Übersetzung).

Downloads

Alle Bücher von Alexander Nitzberg

Ansicht

Die weiße Garde

Roman

Bulgakows großer Roman über den ukrainischen Bürgerkrieg und die Wirren der russischen Revolution

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 14,90 €

Der Spieler
oder Roulettenburg

Roman

»Was nämlich ein echter Gentleman ist, verliert womöglich sein ganzes Vermögen, aber niemals seine Fassung.«

Erhältlich als: Taschenbuch, Hardcover, E-Book, Hörbuch
Taschenbuch
x 10,90 €

Das schwarze Pferd

Roman aus dem Russischen Bürgerkrieg

Ein Galopp zwischen allen Fronten: Noch nie wurde vom Wahnsinn des Bürgerkriegs so glasklar erzählt.

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 11,90 €

Das fahle Pferd

Roman eines Terroristen

Warum wird jemand Terrorist? Georges Mitstreiter mögen »gute Gründe haben: Politik, Religion, soziale Ungerechtigkeit. George selbst hat einen viel schlichteren Grund...

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 11,90 €

Das hündische Herz

Eine fürchterliche Geschichte

Bulgakows aberwitzige Satire ist nicht nur eine Parabel auf die neue Sowjetgesellschaft in Russland, sondern auch auf die menschliche Natur im Allgemeinen.

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 9,90 €

Meister und Margarita

Roman
Neu übersetzt von Alexander Nitzberg

»Diese Übersetzung gilt als fulminante Jahrhundertübersetzung.« Ernst A. Grandits in ›3sat‹

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 12,90 €

François Villon, Alexander Nitzberg (Hrsg.)

Die lasterhaften Balladen und Lieder des François Villon

Nachdichtung von Paul Zech
Neu herausgegeben und mit einem Vorwort von Alexander Nitzberg

Die Balladen und Lieder des François Villon sind ein unvergängliches Zeugnis der Weltliteratur und stehen dem Titel in nichts nach.

Erhältlich als: Taschenbuch, E-Book
Taschenbuch
x 11,90 €

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren