Kein Bild vorhanden

Anne Brontë

Anne Brontë, geboren am 17. Januar 1820 in Thornton, Yorkshire, ist die jüngste der drei weltberühmten Schwestern. Die Pfarrerstochter arbeitete einige Jahre als Gouvernante, widmete sich aber ab 1845 ausschließlich dem Schreiben. Unter dem Pseudonym Acton Bell veröffentlichte sie neben ›Agnes Grey‹ auch ihren zweiten Roman ›The Tenant of Wildfell Hall‹ sowie einige Gedichte. Am 28. Mai 1849 starb sie in Scarborough, Yorkshire, infolge einer Tuberkuloseerkrankung. Ein Jahr später enthüllte ihre Schwester Charlotte die wahre Identität der Autorin.

Downloads
Autorenspecial
Special
Bronte: Sonderedition
Die berühmtesten Romane der drei Brontë-Schwestern in einer bezaubernden Sonderausstattung zum Verschenken und Sammeln

Alle Bücher von Anne Brontë

1 Titel
Ansicht
Anne Brontë

Agnes Grey

Roman

Demütigungen, soziale Ungerechtigkeiten und heimliche Gefühle – die berührende Geschichte von Agnes und Edward

Erhältlich als: Taschenbuch, Flexcover, E-Book

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren