Kein Bild vorhanden

Bernd Senf

Bernd Senf, geboren 1944, lehrt seit 1973 als Professor für Volkswirtschaftslehre an der Fachhochschule für Wirtschaft Berlin. Von ihm sind u.a. erschienen: ›Politische Ökonomie des Kapitalismus‹ (1978), ›Der programmierte Kopf - Zur Sozialgeschichte der Datenverarbeitung‹ (zusammen mit Peter Brödner und Detlev Krüger, 1981), ›Der Nebel um das Geld - Zinsproblematik, Währungssysteme und Wirtschaftskrisen‹ (1996) sowie ›Die Wiederentdeckung des Lebendigen‹ (1996).
Downloads
merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren