Kein Bild vorhanden

Bruno Schulz

Bruno Schulz wurde 1892 als Sohn eines jüdischen Textilhändlers in Drohobycz/Galizien geboren. Nach dem Abitur wollte er Maler werden, doch die finanziellen Verhältnisse machten ein Architekturstudium ratsam. Krankheiten, der Tod des Vaters und die wirtschaftliche Situation zwangen ihn, sich als Zeichenlehrer zu verdingen. Daneben arbeitete er als Maler und Graphiker und begann zu schreiben. 1936 wurde er mit dem »Goldenen Lorbeer« der Polnischen Akademie für Literatur ausgezeichnet. 1942 kam er ins Ghetto; wenig später wurde er von der Gestapo auf offener Straße erschossen.
Downloads

Alle Bücher von Bruno Schulz

2 Titel
Ansicht
Bruno Schulz

Das Sanatorium zur Sanduhr

Erzählungen

Erstmals im Taschenbuch: Die Meistererzählungen in hochgelobter Neuübersetzung von Doreen Daume.

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 12,90 €

Bruno Schulz

Die Zimtläden

Der berühmte Erzählzyklus in einer hochgelobten Neuübersetzung.

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 9,90 €

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren