Kein Bild vorhanden

Charlotte Brontë

Charlotte Brontё wurde am 21. April 1816 als älteste der drei berühmten Schwestern in Thornton, Yorkshire, geboren. Schon als Kind begann sie zu schreiben, arbeitete jedoch zunächst einige Jahre als Lehrerin und Gouvernante, bevor sie sich ganz der Schriftstellerei widmete. Wie ihre Schwestern veröffentlichte sie ihre Werke unter einem männlichen Pseudonym; die wahre Identität der Autorinnen gab sie 1850 in einem Vorwort zu Emily Brontёs ›Wuthering Heights‹ preis. Neben ›Jane Eyre‹ hinterließ Charlotte Brontё drei weitere Romane sowie einen gemeinsam mit ihren Schwestern publizierten Gedichtband. Sie starb 1855 in Haworth, Yorkshire.

Downloads
Autorenspecial
Special
Bronte: Sonderedition
Die berühmtesten Romane der drei Brontë-Schwestern in einer bezaubernden Sonderausstattung zum Verschenken und Sammeln

Alle Bücher von Charlotte Brontë

2 Titel
Ansicht
Charlotte Brontë

Jane Eyre

Roman

Ein mittelloses Waisenmädchen, ein verbitterter Gutsherr und ein dunkles Geheimnis – die schicksalshafte Geschichte um Jane und Rochester

Erhältlich als: Taschenbuch, Flexcover, E-Book

Charlotte Brontë

Shirley

Roman

Zum 150. Todestag der berühmten Brontë-Schwester: nach >Jane Eyre< ihr zweiter Frauen-Roman von 1849.
Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 14,90 €

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren