Kein Bild vorhanden

Charlotte von Mahlsdorf

Charlotte von Mahlsdorf wurde 1928 als Lothar Berfelde in Berlin geboren. In jahrelanger Kleinarbeit und unter widrigen Umständen trug sie das Gründerzeitmuseum in Mahlsdorf zusammen, in dem sie lange Jahre auch lebte. 1992 wurde sie für ihre Verdienste um die Erhaltung von Kulturgütern mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Sie starb 2002 in Berlin.
Downloads

Alle Bücher von Charlotte von Mahlsdorf

1 Titel
Ansicht
Charlotte von Mahlsdorf, Peter Süß (Hrsg.)

Ich bin meine eigene Frau

Ein Leben

Charlotte von Mahlsdorf war Deutschlands berühmtester Transvestit und gleichzeitig ein Leben lang eine faszinierende Außenseiterin.

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 11,95 €

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren