Portrait des Autors Dorothea Trottenberg

Dorothea Trottenberg

Dorothea Trottenberg studierte Slavistik in Köln und Leningrad. Sie arbeitet als Bibliothekarin und als freie Übersetzerin klassischer und zeitgenössischer russischer Literatur, unter anderem von Michail Bulgakov, Nikolaj Gogol, Vladimir Sorokin, Lev Tolstoj, Ivan Turgenev und Ivan Bunin. 2007 wurde sie mit dem Christoph-Martin-Wieland-Übersetzerpreis ausgezeichnet. 2012 erhielt sie den Paul-Celan-Preis für herausragende Übersetzungen ins Deutsche.

Preise und Auszeichnungen

Paul-Celan-Preis
2012

Alle Bücher von Dorothea Trottenberg

Ansicht

Die Terrakottafrau

Roman

Ein tiefgründiger und kluger Roman über Russland nach der Perestroika und eine Frau zwischen Gewissen und Geld.

Erhältlich als: Premium, E-Book

Die stille Macht der Frauen

Roman

Ein berührender Roman über Zivilcourage und Widerstand – aufrichtig, authentisch, menschlich.

Erhältlich als: E-Book, Taschenbuch
Taschenbuch
x 9,90 €

In der Sommerfrische

Erzählungen 1880 - 1887

Zum 150. Geburtstag am 29. Januar 2010: Anton Tschechows Hauptwerke bei dtv

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 9,90 €

Werke

Erzählungen und Dramen
in fünf Bänden

Zum 150. Geburtstag am 29. Januar 2010: Tschechows Werke in einer hochgelobten Neuübersetzung und einer hervorragenden Edition

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 49,90 €

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren