Portrait des Autors Dorothee Nolte

Dorothee Nolte

Dorothee Nolte, geboren 1963 in Bonn, hat in Freiburg, Berlin, Paris und Stanford Romanistik studiert und den Doktorgrad erworben. Seit Iggz arbeitet sie beim Berliner ›Tagesspiegel‹ als Redakteurin für Bildung und Wissenschaft, moderiert und gibt Kurse in Journalismus und Schreiben. 1998 ist ihr Roman ›Die Intrige‹ erschienen. Dorothee Nolte ist Mutter eines Sohnes und lebt in Berlin.
merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren