Kein Bild vorhanden

Egon Friedell

Egon Friedell (bis 1916 Friedmann) wurde 1878 in Wien geboren. Er studierte Philosophie und Germanistik; Kabarettist, Schauspieler, Theaterkritiker, Feuilletonist, Schriftsteller. 1908 erschien seine erste literarische Arbeit, ›Der Petroleumkönig‹, Seit 1913 Schauspieler bei Max Reinhardt. 1923 Uraufführung seiner Judastragödie am Burgtheater.

Berühmt machte ihn die ›Kulturgeschichte der Neuzeit‹, die von 1927-1931 erschien. Von einer geplanten ›Kulturgeschichte des Altertums‹ wurde 1937 die ›Kulturgeschichte Ägyptens und des Alten Orients‹ veröffentlicht und 1940 die ›Kulturgeschichte Griechenlands‹. Sie blieb unvollendet, da sich Friedell am 16. März 1938, kurz nach dem Einmarsch Hitlers in Wien, das Leben genommen hatte.
Downloads

Alle Bücher von Egon Friedell

2 Titel
Ansicht
Egon Friedell

Kulturgeschichte der Neuzeit

Die Krisis der europäischen Seele von der schwarzen Pest bis zum Ersten Weltkrieg

Band 1: Renaissance und Reformation - Barock und Rokoko - Aufklärung und Revolution

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 14,90 €

Egon Friedell

Kulturgeschichte der Neuzeit

Die Krisis der europäischen Seele von der schwarzen Pest bis zum Ersten Weltkrieg

Band 2: Romantik und Liberalismus - Imperialismus und Impressionismus

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 16,90 €

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren