Portrait des Autors Elena Chizhova

Elena Chizhova

Elena Chizhova, 1957 in Leningrad geboren, studierte Wirtschaftswissenschaften und war an der Universität und in der freien Wirtschaft tätig, bevor sie sich Mitte der 1990er Jahre dem Schreiben zuwandte. Ihre bislang sieben Romane wurden mehrfach ausgezeichnet, für ›Die stille Macht der Frauen‹ erhielt sie 2009 den angesehenen russischen Booker-Preis. Elena Chizhova ist Vorsitzende der Sankt-Petersburger Sektion des PEN-Clubs.

NEWS

PressemeldungenAktuellesPreise und Auszeichnungen
03.07.2012
Paul-Celan-Preis 2012 für Dorothea Trottenberg, Übersetzerin von ›Die stille Macht der Frauen‹

Dorothea Trottenberg, Übersetzerin von Elena Chizhovas Roman ›Die stille Macht der Frauen‹, erhält den mit 15.000 Euro dotierten Paul-Celan-Preis 2012 für ihr Gesamtwerk, das unter anderem Übersetzungen von Werken Lew Tolstojs, Iwan Bunins und Wladimir Sorokins umfasst. Die Verleihung erfolgt auf der Frankfurter Buchmesse.

Alle Bücher von Elena Chizhova

2 Titel
Ansicht
Elena Chizhova

Die Terrakottafrau

Roman

Ein tiefgründiger und kluger Roman über Russland nach der Perestroika und eine Frau zwischen Gewissen und Geld.

Erhältlich als: Premium, E-Book

Elena Chizhova

Die stille Macht der Frauen

Roman

Ein berührender Roman über Zivilcourage und Widerstand – aufrichtig, authentisch, menschlich.

Erhältlich als: Taschenbuch, E-Book
Taschenbuch
x 9,90 €

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren