Kein Bild vorhanden

Franz Fühmann

Franz Fühmann, am 15. Januar 1922 in Rochlitz/Riesengebirge geboren, gehörte zu den bedeutendsten Schriftstellern Nachkriegsdeutschlands. Neben Erzählungen, Essays, Novellen, Gedichten sowie Kinderbüchern verfasste Fühmann zahlreiche Nachdichtungen. Zu den vielen Auszeichnungen seines Schaffens zählen der Heinrich-Mann-Preis und der Geschwister-Scholl-Preis. Er starb am 8. Juli 1984 in Berlin.
Downloads

Alle Bücher von Franz Fühmann

2 Titel
Ansicht
Franz Fühmann

Das Nibelungenlied

Neu erzählt von Franz Fühmann

Die große deutsche Sage um Ritter und Drachen, Liebe und Verrat. Neu erzählt und eindruchsvoll illustriert.
Erhältlich als: Klappenbroschur
Klappenbroschur
x 14,95 €

Franz Fühmann

Zweiundzwanzig Tage oder Die Hälfte des Lebens

Lesung mit Rudolf Jürgen Bartsch (1 mp3-CD)

Erhältlich als: Hörbuch
Hörbuch
x 10,00 €

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren