Portrait des Autors Gabriel Loidolt

Gabriel Loidolt

Gabriel Loidolt, geboren 1953 in Eibiswald (Österreich), studierte Elektrotechnik und Philologie und arbeitete mehrere Jahre im Ausland. Einem breiteren Publikum bekannt wurde er durch die Kinoverfilmung (2003) seines gleichnamigen Romans ›Hurensohn‹ (Fest 1998). Letzte Publikationen: ›Die irische Geliebte‹ (Reclam Leipzig, 2005), ›Begegnung um Mitternacht.10 Geschichten über die Liebe‹ (Leykam, 2006).
merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren