Kein Bild vorhanden

Gaito Gasdanow

Gaito Gasdanow wurde 1903 in St. Petersburg geboren und wuchs in Sibirien und der Ukraine auf. Nach der russischen Revolution nahm er in General Wrangels Weißer Armee am Bürgerkrieg teil und gelangte schließlich 1923 nach Paris, wo er zunächst unter anderem in den Renault-Werken und als Taxifahrer arbeitete. Dort begann er auch regelmäßig literarische und journalistische Texte zu veröffentlichen. Wegen der existentialistischen Prägung seines Werks wurde Gasdanow wiederholt als der »russische Camus« bezeichnet. Sein Werk umfasst neun Romane und fünfzig Erzählungen, er gilt als einer der wichtigsten russischen Exilautoren. Von 1953 bis zu seinem Tod 1971 lebte und arbeitete er in München.

Downloads

Alle Bücher von Gaito Gasdanow

3 Titel
Ansicht
Gaito Gasdanow

Die Rückkehr des Buddha

Roman

Ein Krimi mit doppeltem Boden: das existenzielle Seelendrama eines russischen Emigranten in Paris – spannend und mitreißend

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 10,90 €

Gaito Gasdanow

Ein Abend bei Claire

Roman

Eine russische Liebesgeschichte, die von der Oktoberrevolution zerrissen wird - ein weiterer poetischer Erfolgsroman von Gaito Gasdanow.

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 9,90 €

Gaito Gasdanow

Das Phantom des Alexander Wolf

Roman

»Die Wiederentdeckung Gasdanows in Rosemarie Tietzes brillanter Übersetzung ist eine Sternstunde der Literaturgeschichte.« ›Literaturen‹

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 9,90 €

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren