Portrait des Autors Hannelore Hippe

Hannelore Hippe

Hannelore Hippe ist freie Autorin und Journalistin und arbeitet hauptsächlich für den Hörfunk. Neben zahlreichen Radio-Features schreibt sie Hörspiele, Romane und Kurzgeschichten. Unter dem Pseudonym Hannah O’Brien veröffentlicht sie bei dtv ihre erfolgreiche irische Krimi-Reihe um die Ermittlerin Grace O’Malley. Hannelore Hippe lebt in Köln und an der Mosel.

Veranstaltungen

München, 26.11.2018

Gespräch mit Hannelore Hippe

Hannelore Hippe »Die verlorenen Töchter«
Datum:
Montag, 26.11.2018
Zeit:
18:00 Uhr
Ort:
Gasteig | Divan
Rosenheimer Str. 5

Live-Interview mit Divan (BR) im Rahmen der Münchner Bücherschau.

München, 26.11.2018

Buchpremiere mit Hannelore Hippe

Hannelore Hippe »Die verlorenen Töchter«
Datum:
Montag, 26.11.2018
Zeit:
19:00 Uhr
Ort:
Gasteig | Black Box
Rosenheimer Str. 5

Moderation: Gisela Heidenreich
Eine Veranstaltung im Rahmen der »Münchner Bücherschau«.

Alle Bücher von Hannelore Hippe

1 Titel
Ansicht
Hannelore Hippe

Die verlorenen Töchter

Roman

Eine tragische Familiengeschichte – basierend auf einem Kriminalfall, der bis heute ungeklärt ist

Erhältlich als: Premium, E-Book
Premium
x 14,90 €

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren