Kein Bild vorhanden

Jean Rhys

Jean Rhys (eigentlich Ella Gwendolen Rees Williams) wurde 1890 als Tochter eines walisischen Vaters und einer kreolischen Mutter auf der Karibikinsel Dominica geboren. Mit 16 Jahren kam sie nach England. Ihr erstes Buch erschien 1927, danach folgten vier Romane. In den 1940er Jahren verschwand sie aus der Öffentlichkeit. Erst 1966 erschien ihr berühmtestes Werk, ›Die weite Sargassosee‹, das ihren literarischen Ruf als eine der wichtigsten englischsprachigen Autorinnen begründete. Sie starb 1979 in England.
Downloads

Alle Bücher von Jean Rhys

1 Titel
Ansicht
Jean Rhys

Die weite Sargassosee

Roman

Zwei Welten prallen aufeinander: auf der einen Seite die einheimischen Dienstboten, ihre Lieder und Rituale, auf der andern Seite die weißen Plantagenbesitzer, die sich als Herren über die Insel begreifen.

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 10,90 €

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren