Kein Bild vorhanden

Joachim Ringelnatz

Joachim Ringelnatz, eigentlich Hans Bötticher, 1883 in Wurzen, Sachsen, geboren, fuhr nach abgebrochener Schulausbildung zunächst als Schiffsjunge, später als Matrose zur See. Danach absolvierte er eine kaufmännische Lehre, arbeitete als Hausmeister in England, war Lehrling in einer Dachpappenfabrik und schließlich Angestellter in einem Münchner Reisebüro. Mit 25 Jahren erhielt er Gelegenheit, im Münchner Künstlerlokal »Simplicissimus« eigene Verse vorzutragen. Ab 1912 Veröffentlichung von Geschichten, Gedichten und Kindererzählungen. Sein rastloses Leben führte ihn nach Schlesien, nach Hannover und schließlich in den Krieg. Ab 1919 nannte er sich nach dem seemännischen Namen für das glückbringende Seepferdchen Ringelnatz. Ab 1920 Engagement in Berlin und Tourneen durch ganz Deutschland; 1933 Auftrittsverbot in Deutschland. Ringelnatz starb verarmt am 17. November 1934 in Berlin.
Downloads

Alle Bücher von Joachim Ringelnatz

3 Titel
Ansicht
Joachim Ringelnatz, Günter Stolzenberger (Hrsg.)

Joachim Ringelnatz für Große und Kleine

Mit Bildern von Reinhard Michl
Herausgegeben von Günter Stolzenberger

Joachim Ringelnatz zum Vor- und Selberlesen, mit wunderbaren Illustrationen von Reinhard Michl.

Erhältlich als: E-Book
E-Book
x 7,99 €

Joachim Ringelnatz, Günter Stolzenberger (Hrsg.)

Zupf dir ein Wölkchen

Gedichte

Zum 75. Todestag des Autors am 17. November 2009: Unser Geschenkbuch für Liebhaber der humorvoll-hintersinnigen Poesie des lyrischen Querdenkers - jetzt in einer HC-Ausstattung.
Erhältlich als: Hardcover
Hardcover
x 8,90 €

Joachim Ringelnatz

...liner Roma…

Ungekürzte Lesung mit Christian Brückner (1 mp3-CD)

Erhältlich als: Hörbuch
Hörbuch
x 10,00 €

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren