Kein Bild vorhanden

Karl Schlögel

Karl Schlögel, geboren 1948, hat an der Freien Universität Berlin, in Moskau und Sankt Petersburg Philosophie, Soziologie, Osteuropäische Geschichte und Slawistik studiert. Er war bis 2013 Professor für Osteuropäische Geschichte an der Europa Universität Viadrina in Frankfurt/Oder. Seine Arbeit wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. 2018 wurde er in die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung gewählt.

Downloads

Alle Bücher von Karl Schlögel

3 Titel
Ansicht
Karl Schlögel

Der Duft der Imperien

Chanel No. 5 und Rotes Moskau

Kann ein Tropfen Parfum das 20. Jahrhundert erzählen? Ein unscheinbarer Zufall führt Karl Schlögel zu erstaunlichen Entdeckungen in einer Epoche, die wir gründlich zu kennen glaubten.

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 14,00 €

Karl Schlögel

Grenzland Europa

Unterwegs auf einem neuen Kontinent

In seinen Reden und Essays zeigt Schlögel durch die Geschichte(n) jener Menschen, auf die das neue Europa baut, worin die Zukunft des Kontinents liegt. Seine These: Keine Krise kann Europa etwas anhaben

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 14,00 €

Karl Schlögel

Terror und Traum

Moskau 1937

»Panorama eines heillosen Geschehens«: Stalins Terror 1937 und die daraus resultierenden Folgen für die russische Gesellschaft.

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 20,00 €

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren