Lena Christ
Autor*innenporträt

Lena Christ

Lena Christ wurde 1881 in Glonn bei Ebersberg geboren. Als ihre erste Ehe 1909 scheiterte, verdiente sie sich ihren Lebensunterhalt mit Schreibarbeiten. 1912 heiratete sie den Schriftsteller Peter Bendix. Am 30. Juni 1920 beging sie nach einer Betrugsaffäre Selbstmord. Weitere Werke: ›Mathias Bichler‹ (1914), ›Die Rumplhanni‹ (1916), ›Madame Bäurin‹ (1919), Romane; ›Landhausdirndlgeschichten‹ (1913), ›Bauern‹ (1919), Erzählungen.

Mehr entdecken

Weitere Bücher

Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.