Kein Bild vorhanden

Marguerite Duras

Marguerite Duras wurde am 4. April 1914 in Giadinh/ Indochina geboren und lebte von 1932 bis zu ihrem Tod am 3. März 1996 in Frankreich. Sie studierte in Paris Jura, Staatswissenschaften und Mathematik. Im Zweiten Weltkrieg war sie Mitglied der Résistance und wurde nach Deutschland deportiert. Nach dem Krieg arbeitete sie als Journalistin. Sie schrieb zahlreiche Drehbücher und Romane - bekannt wurde sie vor allem mit dem autobiographischen Roman ›Der Liebhaber‹ (1984) - und gilt als eine der Hauptvertreterinnen des »Nouveau roman«.
Downloads

Alle Bücher von Marguerite Duras

1 Titel
Ansicht
Marguerite Duras

Der Schmerz

Ungekürzte Lesung mit Doris Wolters (5 CDs)

Erhältlich als: Hörbuch
Hörbuch
x 22,00 €

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren