Portrait des Autors Martin Jehne

Martin Jehne

Martin Jehne, Dr. phil., ist Professor für Alte Geschichte an der TU Dresden sowie unter anderem Mitglied der Kommission für Alte Geschichte und Epigrafik des Deutschen Archäologischen Instituts und des Kuratoriums des Historischen Kollegs in München. Diverse Veröffentlichungen, u.a.: ›Der Staat des Dictators Caesar‹ (1987), ›Caesar‹ (1997, 4. Aufl. 2008, in gekürzter Fassung auch als Hörbuch), ›Die römische Republik. Von der Gründung bis Caesar‹ (2006, 2. Aufl. 2008).

Alle Bücher von Martin Jehne

1 Titel
Ansicht
Martin Jehne

Der große Trend, der kleine Sachzwang und das handelnde Individuum

Caesars Entscheidungen

Caesar - der Aufstieg eines genialen Politikers im Rom des 1. Jahrhunderts v. Chr. zwischen Reformstau und Aktionismus.

Erhältlich als: E-Book
E-Book
x 12,99 €

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren