Kein Bild vorhanden

Masha Gessen

Masha Gessen, geboren 1967 in der Sowjetunion, emigrierte 1981 mit ihrer Familie in die USA und kehrte später als Auslandskorrespondentin nach Russland zurück. Sie ist Autorin eines Bestseller über Wladimir Putin, eine der eloquentesten Stimmen der Opposition gegen ihn. 2017 erhielt sie für ihr Buch ›The Future is History: How Totalitarianism Reclaimed Russia‹ (dt. bei Suhrkamp, Nov 2018) den National Book Award. Heute lebt sie in New York. Sie schreibt für die New York Times, The New Yorker, Vanity Fair und Slate.

Downloads

Alle Bücher von Masha Gessen

1 Titel
Ansicht
Masha Gessen

Vergessen

Stalins Gulag in Putins Russland

Eine Reise durch Russland – auf den Spuren zu den Orten des Schreckens

Erhältlich als: Hardcover
Hardcover
x 25,00 €

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren